B 3

Brand eines Gebäudes

08.12.2017, 11:42 Uhr Zugriffe: 613
Stichwort: B 3
Ort: Bärnau, Geschichtspark
Organisationen: Bärnau, Naab, Plößberg, Tirschenreuth

Einsatzbericht:

Nicht ausgeblieben ist der erste Brand in einem Haus im Geschichtspark Bärnau.
Aufgrund der urzeitlichen Errichtung und Ausstattung sowie dem entsprechendem Brandschutz, kam es zur Entzündung des Reetdaches mit Strohdämmung. Das rasche und konzentrierte Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehr Bärnau verhinderte ein Übergreifen auf weitere Gebäude.

Durch die Brandbekämpfung im Inneren und auch außerhalb war die Ausbreitung eingedämmt. Innerhalb des ca. 30 cm starken Reetdaches waren Temperaturen von ca. 300 Grad C. zu messen und es begann immer wieder durchzubrennen. Durch die äußere Reetschicht drang so gut wie kein Wasser ein. Die Reetdeckung musste von Hand abgetragen werden.

Die Feuerwehren Naab, Plößberg und Tirschenreuth mit DLK und TLF waren lt. Alarmierungsplanung mit angerückt.
Die Anfahrtsplanung und die Ordnung des Raumes war beispielgebend.

Lorenz Müller, KBI

 

 

Einsatzbilder

 
 

 

Diese Website benutzt Cookies, Benutzertracking und Google-Fonts. Wenn Sie die Website weiter benutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen