Die offizielle Homepage des KFV Tirschenreuth

Einsatzberichte

  • Einsatzberichte

    • LKW / Bus innerorts

      Denz Michael 08.04.2021

      Brandereignis an Sammelstelle in Immenreuther Bahnhofsstraße - Ladung eines Entsorgungsfahrzeugs gerät beim Pressen am Donnerstagmorgen in Brand Ladung von LKW gerät beim Pressen in Brand Zum Brand eines Lastwagens wurden die Einsatzkräfte am Donnerstagmorgen nach Immenreuth alarmiert. Beim Pressen von Blechdosen kam es zu einem Brandereignis mit Rauchentwicklung. Atemschutzträger löschten den Brand mit Schaum.

    • Straße reinigen

      Denz Michael 07.04.2021

      Fahrzeug kommt bei Kemnath von Staatsstraße ab - Erdreich des Banketts verteilt sich auf Fahrbahn Ein augenscheinlich von der Straße abgekommenes Fahrzeug verschmutzte am Mittwochnachmittag die Staatsstraße bei Kemnath. Feuerwehr, Polizei und Straßenbauamt waren im Einsatz um die Straße wieder sicher zu machen.

    • Milch auf Gewässer

      Klaus Schicker 29.03.2021

      Am Montagnachmittag war ein Milchtransporter umgekippt, aus dessen Tank Milch ausfloss. Diese sickerte zunächst in den Ackerboden, fand aber hernach den Weg in den naheliegenen Grenzbach. Die Folge: der Grenzbach und Fischteiche wurden mit der Milch vermischt. Das rief die Feuerwehr in den gestrigen Abendstunden auf den Plan. Milch schmeckt bekanntlich vielen Menschen. Ist sie aber auch gefährlich? Ja, denn wie Paracelsus schon sagte: Alle Dinge sind Gift, und nichts ist ohne Gift; allein die...

      Weiterlesen

    • VU LKW, Person eingeklemmt

      Klaus Schicker 29.03.2021

      Zu einem Verkehrsunfall mit einem LKW wurde die FFW Erbendorf nach Siegritz gerufen. Am Montagnachmittag war ein LKW-Fahrer mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen und etwa 6 Meter tiefer auf ein Feld gekippt. Der Fahrer wurde unter dem Führerhaus eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften befreit werden. Schnell waren wir als erste Feuerwehr mit unserem Kommandowagen (Florian Erbendorf 10/1) vor Ort und der Zugführer machte sich sofort an die Erkundung. Der Fahrer war unter dem...

      Weiterlesen

    • Schwerer Verkehrsunfall direkt neben Rettungswache Mitterteich

      Klaus Schicker 18.03.2021

      Ein VW-Bus hatte im Kreisverkehr die Leitplanke durchbrochen und kam nach einem Überschlag an der ca. 5 Meter tiefer liegenden Böschung zum stehen. Da die Unfallstelle sich hinter der Rettungswache befand, war schnelle Hilfe vor Ort. Da nicht klar war ob sich weitere Personen im Fahrzeug befanden, wurde die Umgebung mit der Wärmebildkamera abgesucht. Zur Landung des Rettungshubschraubers leuchteten die Einsatzkräfte den Landeplatz aus. Beim Aufbau der Straßenabsicherung durch die...

      Weiterlesen

    • Straße reinigen

      Denz Michael 13.03.2021

      Über eine Fahrstrecke von über drei Kilometern erstreckte sich am Samstag eine ausgedehnte Ölspur im Kemnather Stadtgebiet. Feuerwehr und Bauhof waren im Einsatz um die Straßen wieder sicher zu machen.

    • VU mit PKW

      Denz Michael 09.03.2021

      Zum Einsatz der Rettungskräfte kam es am Dienstag gegen kurz nach 13 Uhr in Kemnath. Wie die Polizei mitteilt, so befuhr eine 19jährige Kemnatherin mit ihrem Kleinwagen die Bürgermeister-Zetlmeisl-Straße und bog nach rechts in die Eisersdorfer Straße ein. Hierbei übersah die junge Fahrerin das Auto eines 73jährigen Kemnathers, welcher die Eisersdorfer Straße vorfahrtsberechtigt und ortseinwärts aus Richtung Eisersdorf befuhr.

    • VU mit PKW

      Denz Michael 09.03.2021

      Ein missglücktes und abgebrochenes Überholmanöver auf der Staatsstraße 2177 bei Oberbruck forderte am Dienstag eine schwerverletzte Person. Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz, die Unfallstelle erstreckte sich auf über 100 Meter.

    • Großbrand in Elisenfels (B6)

      Heinl Christian 27.02.2021

      Zu einem der größten Brandeinsätze der letzten Jahre mussten heute Nacht um 00:10 Uhr zahlreiche Einsatzkräfte aus dem Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge sowie dem Nachbarlandkreis Tirschenreuth ausrücken.

    • Bergung Großtier

      flm/kaz 21.02.2021

      Weil ein Pferd in feuchtem Untergrund versunken war, musste die Feuerwehr Waldsassen zum Reitverein in der Chodauer Straße ausrücken. Auf die Retter wartete ein nicht alltäglicher Einsatz.

    << < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 > >> (9)

 

Diese Website benutzt Cookies, Benutzertracking und Google-Fonts. Wenn Sie die Website weiter benutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.