Die offizielle Homepage des KFV Tirschenreuth

Aktuelle Einsätze

03.02.2023 um 15:43 Uhr

Wiesau Wasser im Keller
>>> zum Einsatz

03.02.2023 um 14:09 Uhr

Waldershof Baum auf Straße
>>> zum Einsatz

Termine

17 Apr
Atemschutz Lehrgang
Datum 17.04.2023 - 29.04.2023
13 Mai
CSA Lehrgang
13.05.2023
13 Mai
Hallenfest Feuerwehr Pleußen
13.05.2023 20:00 - 14.05.2023 18:00
20 Mai
Festkomers FF Fuchsmühl
20.05.2023 19:00 - 21:00

Wetterwarnungen

Wetterwarnung für Kreis Tirschenreuth :
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Fr, 03.Feb. 20:00 bis Sa, 04.Feb. 04:00
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17 m/s, 33 kn, Bft 7) aus nordwestlicher Richtung auf.
Amtliche WARNUNG vor GERINGER GLÄTTE
Sa, 04.Feb. 00:00 bis Sa, 04.Feb. 10:00
Es besteht oberhalb 600 m geringe Glättegefahr.
Amtliche WARNUNG vor FROST
Sa, 04.Feb. 00:00 bis Sa, 04.Feb. 11:00
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost um -1 °C auf.
3 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 03/02/2023 - 20:59 Uhr

Landkreis Wetter

Heute
5°C
Höhe ü. NN: 22 m
Luftdruck: 1022 hPa
Niederschlag: 7 mm
Windrichtung: W
Geschwindigkeit: 19 km/h
Windböen: 46 km/h
Morgen
3°C
© Deutscher Wetterdienst

Interaktion

Termin meldenMelden Sie selbst einen Termin
Kontakt
Anregungen / AnfragenKontaktieren Sie uns
Berichte und Bildmaterial senden Sie bitte an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bilder im Format 900x600px

Atemschutz-InfoFolgende ATS-Geräte, Masken und Einsatzkleidung können in der Atemschutzpflegestelle Tirschenreuth abgeholt werden:

 

FW Waldsassen

Aktuelle Nachrichten aus dem Kreisfeuerwehrverband Tirschenreuth

  • Presseberichte

    • Rauch dringt aus Schächten: Kellerbrand in Kemnath

      Denz Michael 04.01.2023

      Dichter Qualm drang aus den Kellerfenstern, als die Einsatzkräfte der Feuerwehr Kemnath nur wenige Minuten nach der Alarmierung bei dem Mehrparteienhaus eintrafen. Bewohner hatten die Rauchentwicklung, vorausgegangen einem lauten Knall, bemerkt, sich in Sicherheit gebracht, den Notruf abgesetzt.

    • Rauchentwicklung lässt Rauchwarnmelder schrillen

      Denz Michael 17.12.2022

      Aufgrund einer Verrauchung löste in der Nacht zum Samstag ein Rauchwarnmelder in einem Gebäude in der Kemnather Innenstadt aus. Ein Anwohner setzt schließlich den Notruf ab, Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei rücken an. Eine Person wird verletzt.

    • Feuerwehr Kemnath beübt Kemnather Krankenhaus für den Ernstfall

      Denz Michael 08.12.2022

      Feuerwehr Kemnath beübt Kemnather Krankenhaus für den ErnstfallFeuerwehr übt für Ernstfall im Kemnather Krankenhaus Im Rahmen der Einsatzvorbereitung waren die Einsatzkräfte der Feuerwehr Kemnath zum Kemnather Krankenhaus angerückt. Bestens vorbereitet ist das Haus der Klinken Nordoberpfalz als auch die Feuerwehrleute auf etwaige Schadensereignisse. Kemnath. (Michael Denz) Im Zuständigkeitsbereich der Feuerwehr Kemnath liegen einige Schutzobjekte, bei welchen bereits im Vorfeld für etwaige Brand- und Schadensereignisse planerisch und vorbeugend Maßnahmen...

      Weiterlesen

    • Hunderte Liter Diesel ergießen sich nach Unfall zwischen PKW und LKW

      Denz Michael 28.11.2022

      Hunderte Liter Diesel ergossen sich nach einem Verkehrsunfall zwischen einem Lastwagen und einem Auto am Montagabend auf der „Ponnathkreuzung“. Die Feuerwehren waren über fünf Stunden im Einsatz.

    • Fachtagung Gefahrgut

      Fritz Leicht 19.11.2022

      Am 19.11.2022 nahmen die beiden Fachberater Dr. Klaus Helm und Fritz Leicht, von der Kreisbrandinspektion Tirschenreuth, auf Einladung des Bezirksfeuerwehrverbandes Niederbayern e.V., an der Fachtagung Gefahrgut 2022, in Bad Abbach, teil. An diesem Samstag wurden zahlreiche aktuelle und interessante Themen, wie Dekontamination bei der Bundeswehr, die Zukunftstechnologie Wasserstoff und dessen Verwendung an Tankstellen und für Fahrzeuge, Referent - Armin Kappen, Leiter Werkfeuerwehr BayernOil...

      Weiterlesen

    << < 1 2 > >> (2)

 

Diese Website benutzt Cookies, Benutzertracking und Google-Fonts. Wenn Sie die Website weiter benutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.