Aktuelle Nachrichten

  • Presseberichte

    • Brand eines Containers

      Lorenz Müller, KBI 09.08.2018

      Schon wieder hat die Feuerwehrsirene die Bürger in Neualbenreuth hochgeschreckt. Am Donnerstag gegen 9.50 Uhr entleerte laut Polizeibericht ein Mitarbeiter einer Entsorgungsfirma einen Sammelcontainer für Dosen nahe der Kleinen Kappl mit seinem Lastwagen. Beim Zusammenpressen der Dosen auf dem Lastwagen kam es zu einer Verpuffung beziehungsweise Explosion im Inneren des Containers. Hierbei gerieten die Papierummantelungen von einigen Dosen in Brand. Ursache dürften einige, durch die anhaltende Hitze...

      Weiterlesen

    • Flächenbrand neben Grenzlandturm Neualbenreuth

      Lorenz Müller/ Klaus Schicker 06.08.2018

      Am Montag den 06.08.2018 um 18.15 Uhr wurden die Feuerwehren wieder einmal zu einem Flächenbrand gerufen. Schon fast an der Tagesordnung sind momentan Einsätze mit Flächen- oder Waldbränden, in Brand geratene Ballenpressen, Mähdrescher usw. Bei den Waldbränden blieb es Gott sei Dank immer bei kleineren Flächen.

    • Vollbrand Einkaufsmarkt

      Klaus Schicker 05.08.2018

      Vollbrand Einkaufsmarkt Es war ein Einbruchsalarm, der gegen 22 Uhr die Filialleitung auf den Plan rief, wie es im Polizeibericht heißt. Beim Eintreffen vor Ort stand der Technikraum des Gebäudes in Flammen. Es folgte sofort die Alarmierung der Feuerwehr. Trotz ihres schnellen Eingreifens konnten die Rettungskräfte einen Vollbrand des Marktes nicht verhindern, sehr wohl aber das Übergreifen auf andere Gebäude. "Der Brand ist unter Kontrolle", erklärte Jürgen Meyer, Pressesprecher der...

      Weiterlesen

    • Bahnübung

      Wührl Andreas 04.08.2018

      Am 04.08.2018 fand auf der privaten Bahnstrecke Wiesau - Mitterteich eine Übung der Feuerwehren Wiesau, Schönhaid-Leugas, Voitenthan, Fuchsmühl, Immenreuth, Kemnath, Mitterteich, Neusorg, Waldsassen, Waldershof und der UG-ÖEL statt. Ebenso waren das BRK mit mehreren Fahrzeugen, die Bundespolizei, die Polizeiinspektion Tirschenreuth, Notfallmanager der DB und der Länderbahn vertreten.Angenommen wurde ein Zugunfall mit mehreren Verletzten. Um ca. 09:00 Uhr gab der Zugführer eine Notfallmeldung...

      Weiterlesen

    • Indienststellung Versorgungslastkraftwagen mit modularem Gerätesatz Hochwasser

      Denz Michael 02.08.2018

      Moderne Ausrüstung, bereitwillige Kräfte und klare Worte Das extreme Wetterkapriolen auch in unsere Region treffen können, zeigte die jüngste Vergangenheit. Das neue Einsatzfahrzeug der Kemnather Wehr leistete bereits ihre Dienste bei Hochwasserlagen. Nun wurde es offiziell in den Dienst gestellt, Mannschaft und Gerät gesegnet. Seit mehreren Monaten verfügt die Kemnather Feuerwehr nun über ein neues Fahrzeug, welches der Freistaat Bayern für den Katastrophenschutz angeschafft hat. Es sollen...

      Weiterlesen

    • Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes in Leichau bei Beidl/ Plößberg

      Klaus Schicker 29.07.2018

      Schon von weitem waren die dicken Rauchschwaden zu sehen. Gegen 15 Uhr war die rund 50 mal 20 Meter große Maschinenhalle in Holzbauweise in Brand geraten. In der Halle lagerten 150 Tonnen Getreide. Zudem standen mehrere landwirtschaftliche Maschinen in dem Gebäude. Sie wurden alle ein Raub der Flammen. Der entstandene Schaden beträgt nach ersten Angaben mehrere Hunderttausend Euro. Die über 120 Feuerwehrkräfte, darunter 30 Atemschutzgeräteträger, hatten das Feuer aber schnell unter Kontrolle....

      Weiterlesen

    • Nachwuchs zeigt vollen Einsatz

      Bernhard Kreuzer 28.07.2018

      Olympiade der Kreisjugendfeuerwehren in Kulmain – 16 Mannschaften gehen an den Start Kulmain. (bkr) Die schattigen Plätze unter den Laubbäumen im Schulgarten waren nach der Olympiade der Kreisjugendfeuerwehren in Kulmain sehr begehrt. Bei schwülen und heißen Temperaturen gaben die Nachwuchskräfte ihr Bestes. Für die 64 Teilnehmer an dem Gaudi-Wettbewerb und das große Organisationsteam war die Kulmainer Feuerwehr unter Georg Redl Junior ein guter Gastgeber. Kreisjugendfeuerwehrwart Wolfgang...

      Weiterlesen

    • International Youth Firefighter CAMP Mitterteich-Ledziny

      Bauernfeind Franz / Schmid Johannes 24.07.2018

      Zum 5. Mal fand vom 15. - 21.Juli 2018 das gemeinsame polnisch-deutsche Zeltlager der Jugendfeuerwehren Ledziny/Polen und Mitterteich/Deutschland statt.Dazu machten sich am Sonntag den 15. Juli 2018 20 Mädchen und Jungs mit ihren Betreuern aus Mitterteich mit drei Fahrzeugen auf den Weg ins 700 km entfernte Ledziny. Im Lager angekommen kam die Begrüßung wegen dem Fußballweltmeisterschaftsendspiel fast zu kurz. Dazu war am Zeltplatz extra für dieses Endspiel ein Fernsehgerät aufgebaut worden....

      Weiterlesen

    • Realbrandausbildung im Brandübungscontainer

      Denz Michael 14.07.2018

      Dunkle Rauchschwaden ziehen aus dem Container und steigen empor. Flammen züngeln sich über die Atemschutzgeräteträger im Inneren. Die Temperaturen gleichen einem in voller Ausdehnung brennenden Zimmer. Der Einsatz unter schwerem Atemschutz gehört zu den gefährlichsten Aufgaben bei den Feuerwehren. Atemschutzgeräteträger gehen dort hinein, wo andere rausrennen. Die „Rauchtaucher“ retten Menschen aus verrauchten Wohnungen und Häusern, rücken vor bis an den Brandherd um eine effektive...

      Weiterlesen

    • Delegiertenversammlung der Kreisjugendfeuerwehren im Landkreis Tirschenreuth

      Denise Roth 13.07.2018

      (den) Die Delegiertenversammlung der Kreisjugendfeuerwehren im Landkreis Tirschenreuth wählte Wolfgang Bauer zum neuen Kreisjugendfeuerwehrwart. Die Wahl war notwendig, da der bisherige Kreisjugendfeuerwehrwart Achim Graßold zurückgetreten war. Kreisbrandrat Andreas Wührl erklärte dazu, dass es im vergangenen Jahr viele Beschwerden über Graßold gegeben habe. "Die Öffentlichkeitsarbeit fand so gut wie gar nicht statt. Die Homepage liegt brach", konstatierte Wührl. Er habe das Gespräch mit...

      Weiterlesen

    << < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 > >> (13)

 

Diese Website benutzt Cookies, Benutzertracking und Google-Fonts. Wenn Sie die Website weiter benutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ok Ablehnen